Kinesiologische PRAXIS

Meinen Praxisraum habe ich liebevoll, bei mir zu Hause, eingerichtet.

Gut zu erreichen in Seiersberg, nahe der Shopping City. Ein Parkplatz ist vorhanden.

Die Praxis ist auch zu Fuß in einigen Minuten von der Endhaltestelle des 32er Bus erreichbar.

Über mich
Über mich

Über mich

Meine Name ist Sandra Zwettler, ich bin glücklich verheiratet und habe zwei wunderbare Söhne im Volksschulalter. Unsere Familie noch lebendiger machen, unsere zwei kleinen Hunde und unsere Pferde. Tiere sind somit auch ein wichtiger Bestandteil unserer Familie und bereichen auch die Entwicklung der Kinder.

Seit 2001 arbeite ich als Diplompädagogin im Volksschulbereich. Ich habe die Ausbildung zu Montessoripädogogin und zur Betreuerin für Schüler/innen mit Lese- Rechtschreibschwäche absolviert. Besonders das Menschenbild bei Maria Montessori hat mich sehr inspiriert und begleitet mich seitdem durch meinen Alltag.

2010 habe ich meine Ausbildung zur Kinesiologin beim Institut für Neuroenergetische Kinesiologie gestartet und bin nach wie vor mit Begeisterung dabei. Immer wieder Neues zu lernen ist für mich ein wichtiges Element meines Lebens.

 

Besuchte NK- Kurse:

  • Prinzipien der Kinesiologie 1-4
  • Chakra Intensivkurs
  • Brain Formating
  • Brain Hologramm A
  • Chakren Metaphern
  • Neps- Neuroemotionale Bahnen
  • Körperstrukturhologramm 1 und 2
  • Burnout
  • Borrelien
  • Primitive Reflexe und der Hirnstamm 1-3
  • Ernährungshologramm A
  • Immunsystem und Impfungen 1 und 2
  • Hormonhologramm
  • Alzheimer
  • Corona

FAQs

  • Wie lange dauert eine Sitzung?       

Eine Sitzungseinheit dauert ca. 60 Minuten.      

Für den ersten Termin bitte etwas mehr Zeit einplanen.

  • Wieviel kostet eine Balance?     

60 Minuten kosten 70 €. Ich bitte Sie bar zu zahlen.

Wenn Sie Termine nicht wahrnehmen können, bitte ich Sie diese frühzeitig absagen, ansonsten muss ich den Termin trotzdem in Rechnung stellen.

  • Übernimmt die Krankenkasse die Kosten?                                                        

Da die Kinesiologie keine anerkannte Methode im Sinne der Krankenkassen ist, werden derzeit regulär noch keine Kosten von diesen übernommen. Es gibt Zusatzversicherungen, die einen Teil der Kosten übernehmen.

  • Ersetzt eine kinesiologische Balance den Arztbesuch?

In der kinesiologischen Sitzung werden keine medizinischen Diagnosen gestellt. Kinesiologische Balancen sind kein Ersatz für eine medizinische, psychologische oder psychotherapeutische Behandlung. Sie unterstützen diese Behandlungen, aktivieren die Selbstheilungskräfte und können zusätzliche Aspekte eines Symptoms aufzeigen.

  • Bleibt meine Privatsphäre gewahrt?

Die Wahrung der Privatsphäre ist ein weiterer Vorteil der Kinesiologie, da ein „an das Problem denken“ ausreichend ist für eine Behandlung. Alles was zwischen Klient und Kinesiologe besprochen wird, bleibt natürlich in der kinesiologische Praxis.

 

"Welchen Tag haben wir" fragte Puuh.

"Es ist heute", quiekte Ferkel.

"Mein Lieblingstag!", sagte Puuh.